Herzlich Willkommen

Auf der Seite von Jungwacht Diepoldsau-Schmitter

LeitungsteamShop

Willkommen auf der Seite von Jungwacht Diepoldsau-Schmitter.

Die Jungwacht Diepoldsau-Schmitter ist ein katholischer Jugendverein. Er wurde im Jahre 1948 gegründet und ist seit diesem Zeitpunkt ständig ein aktiver Teil unserer Gemeinde. Die Jungwacht wird von Jugendlichen oder jungen Erwachsenen betreut und durch das Vereinsjahr geführt. Eingeladen sind alle Jungs im Schulalter unabhängig von Konfession oder Religion. Einmal in der Woche treffen sich die Kinder mit ihren Leitern zur Gruppenstunde. Da wird jeweils gespielt, gelacht, die Natur erforscht, und vieles mehr. Jeder Jahrgang bildet eine Gruppe und alle Gruppen zusammen bilden unsere Schar. In der Schweiz gibt es über 500 solcher Scharen.

Das Ziel unserer Arbeit ist es, den Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Frei vom Druck der Schule oder leistungsgeprägten Hobbys können die Kinder Dank einem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm all ihre Fähigkeiten ausleben. Die Kinder erhalten eine Möglichkeit, sich in eine Gruppe zu integrieren und zusammen mit ihr Dinge zu erleben, die noch lange in Erinnerung bleiben.

Unsere fünf Grundsätze:

Natur erleben

Zusammen sein

Mitbestimmen

Schöpferisch sein

Glauben

Scharanlässe

Neben den Gruppenstunden, finden jährlich einige grössere Scharanlässe statt. Ein gemeinsamer Besuch im Hallenbad, eine grosse Schnitzeljagt, ein Geländespiel oder n gemütliche Abende am Feuer sind Grundlage vieler unvergesslicher Erlebnisse. Traditionell organisiert die Jungwacht Dorfanlässe wie der Funkensonntag oder der Weihnachtsfilm. Jedes Jahr wird zusammen mit dem Blauring ein Familienfest im Dorf auf die Beine gestellt.

Lager

Zu den Höhepunkten eines Jungwacht-Jahres gehört das Pfingst- und Sommerlager. Das Pfingstlager verbringen wir gemeinsam mit dem Blauring in einem Lagerhaus in der Schweiz. Es dauert drei Tage. Bei der Gestaltung des Lagerprogramms stehen Spiel und Spass im Zentrum. Spiele auf Wiesen und Sportplätzen, Postenläufe, Spielcasino-Abende, Blauring vs. Jungwacht-Wettkämpfe etc. gehören einfach dazu. In den ersten beiden Wochen der Sommerferien reist die Jungwacht ins Sommerlager. Es ist ein Zeltlager und dauert 10 Tage. Diese Tage in der Natur sind einfach ein spezielles Erlebnis, welches niemand verpassen sollte. Das abwechslungsreiche Programm bietet viel Action und Bewegung. Spielturniere, Geländespiele, Lagerbauten wie Lagerturm, Bäche stauen, Wanderungen, Orientierungsläufe, Wettkämpfe, singen am Feuer, etc. machen Spass und sind darum an der Tagesordnung.

(Alle unsere Lager werden vom Amt für Jugend und Sport kontrolliert und unterstützt.)

Das Leitungsteam

Alle Leiter des Vereins arbeiten ehrenamtlich. Erinnerungen und Erfahrungen, die wir in der Schar aufnehmen durften, motivieren uns, diese Arbeit auf uns zu nehmen. Wir haben spass daran Gruppenstunden, Lager und Anlässe zu organisieren und investieren gerne einen Teil unserer Freizeit. Denn wir alle erinnern uns gerne an Erlebnisse aus unserer Zeit als Jungwächter und möchten diesen wertvollen Schatz weitergeben. Wir sind überzeugt, dass unser Engagement der richtige Weg ist, um gemeinsam eine schöne, spannende und unterhaltsame Zeit geniessen zu können. Jeder von uns besuchte verschiedene Leiterausbildungskurse, welche vom Verband Jungwacht Blauring (Jubla SG AI AR GL) zusammen mit dem Amt für Jugend und Sport (J&S) organisiert werden. Unsere Aus- und Weiterbildung ist uns wichtig. Darum tauschen wir uns oft mit anderen Scharen aus und beteiligen uns an der regionalen Leiterausbildung als leitende Personen. Wir schätzen diese Ausbildung, denn sie ist Voraussetzung, um ein kindergerechtes und sicheres Programm anzubieten.

 

Fragen?

Sie können uns über das Formular einfach kontaktieren.

Email :

info@jungwacht-diepoldsau.ch

Address :

CH-9444 Diepoldsau